Hunde Alltag

Die meisten Hunde haben Langeweile und Verhaltensprobleme sind vorprogrammiert. Wer denkt, dass nur ein großes Grundstück einen Hund zufrieden stellt, der irrt sich gewaltig. Hunde wollen beschäftig werden. Langweilige Gassirunden an der Leine lasten einen Hund nicht aus. Gerade junge Hunde zerstören im Haus so allerhand und der Garten wird häufig auch umgestaltet. Es gibt verschiedene Möglichkeit den Hundealltag interessant zu gestalten:

- Spielstunden besuchen, wo getobt und kommuniziert werden kann
- Auf der Gassi-Runde Übungen machen, sich selbst verstecken oder Leckerchensuche anbieten
- Mantrailing, Zielobjektsuche (Z.O.S.) und Fährtenarbeit: die beste Auslastungsmöglichkeit, da Nasenarbeit für den Hund sehr anstrengend ist und die meisten nach kurzer Zeit sehr erschöpft sind. Dieses ist auch für alle Hunde geeignet.
- Agility: Hundesport für körperliche Auslastung, allerdings sollte der Hund keine HD, ED oder andere körperliche Probleme haben.