Urlaub in Deutschland mit Hund

Hunde sind treue Begleiter im Leben eines Menschen. Doch es kommt eine Zeit im Jahr, in der es für Hund und Hundebesitzer schwer wird. Die Urlaubszeit. Besonders beim Buchen eines Pauschalurlaubes sind Hunde oft nicht erwünscht. Doch die wenigstens können sich eine Hundepension leisten, zumal die Angst besteht, ob Bello und Co. es dort auch wirklich gefällt. Und dort auch wirklich ausharrt, bis Frauchen oder Herrchen ihn wieder abholen.

Aber es gibt sie noch, die tierliebenden Menschen auf der Welt, die es Urlaubern gestatten, ihren Hund mit in Ihr Hotel oder Ferienhaus mitzubringen. Letzteres ist dabei die bessere Variante. Denn ein Ferienhaus bietet Platz und ist meistens mit Garten oder sogar Pool ausgestattet. Ideal also für Ihren vierbeinigen Freund. Am praktischsten wäre natürlich Urlaub im eigenen Lande. Deutschland hat in der Hinsicht viel zu bieten.

Ostsee oder Nordsee, im Schwarzwald der Hund ist dabei

Das beweisen Deutsche Jahr um Jahr, in dem sie im eigenen Land auf Entdeckungsreise gehen. Ob nun an der Ostsee oder Nordsee, im Schwarzwald oder Thüringer Wald. Ob nun Ferienhaus oder Hotel für Sie und den kleinen Begleiter. Es ist für jeden Geschmack das passende Angebot dabei. Für den aktiven Hund bietet sich Beispielsweise ein Aktivurlaub in den Bergen an. Lange Wanderungen bringen selbst den adrenalinreichsten Hund aus der Puste. Der bequeme Vierbeiner hingegen bevorzugt hingegen eher einen Urlaub mir Meeresausblick im Fünf-Sterne-Domizil. Eine verführerische Abwechslung zum Alltag für Sie und Ihren Hund. Verwöhnprogramm im festlichen Ambiente.


Vorteile, den Urlaub in Deutschland zu verbringen, ist definitiv die meist kurze Anreise. Das bedeutet weniger Stress für Sie und Ihren Hund. Bequem können sie mit Ihrem Auto von A nach B Reisen und haben Ihren Hund dabei in Sichtweite. Dabei ist es wichtig, dass Sie Ihren Hund richtig gut einschätzen und wissen, was Ihm gefällt. Denn nicht jeder Hund mag lange Wanderungen oder bevorzugt das ruhige Leben. Wer sich genügend informiert macht sich und seinen Hund glücklich und beschert ihm den Urlaub, den er braucht. Denn auch Hunde brauchen Abstand zum Alltag.